CORONA INFO: Unser Onlineshop und unser Laden sind OFFEN.
Versand in Deutschland und Europa ist jederzeit möglich.

Der beste Milchreis der Welt

Ganz einfaches Rezept aber unglaublich lecker

Kirsten Kiki Homborg

Leckerer Milchreis mit ErdbeermarmeladeMilchreis besteht aus Rundkornreis. Der Reis muss langsam in Milch gekocht werden, weil dadurch Stärkemoleküle aus dem Rundkornreis freigesetzt werden und so der Reis eindicken kann. Milchreis ist eine Süßspeise die nicht nur als Nachspeise, sondern oft auch als Hauptmahlzeit gereicht wird. Der eine mag ihn warm, der andere mag ihn kalt. Die meisten lieben ihn mit Zimt und Zucker, viele auch fruchtig mit Erdbeermarmelade oder mit  Roter-Grütze.

Viele sind immer noch ängstlich oder verunsichert, wenn es darum geht Milchreis selber zu kochen, aber diese Angst nehme ich euch heute. Es gibt einen Trick, der verhindert das die Milch nicht ansetzt oder sogar anbrennt. Der Milchzucker und die darin enthaltenden Eiweiße in der Milch werden ausgebremst wenn man zuerst Zucker in den Topf gibt und dann die Milch.

Ich habe ihn im Klinikum Minden für die Schwestern, Ärzte und Besucher gekocht. Die waren so begeistert, das er kurze Zeit später ausverkauft war. Jede Woche warteten die Gäste auf meinen Milchreis. Das ist ein großes Lob und ohne groß zu übertreiben glaube ich, das er wohl der beste und leckerste Milchreis auf der ganzen Welt ist.

Probiert es einfach mal aus!

Zutaten für den Milchreis:

  • 140 g Milchreis (Rundkornmilchreis)

  • 1 Liter Milch, wichtig: mindestens 3,8 Fett und am besten nicht homogenisiert

  • 1,5 Eßl Zucker

  • 1 Vanillestange

  • Spritzer Bio Zitrone

  • 1-2 Prisen Kardamom gemahlen

Zubereitung:

Ihr nehmt euch einen etwas größeren Topf und streut den Zucker gleichmäßig hinein. Dann schüttet ihr die Milch hinzu und kratzt die Vanilleschote mit einen Messer aus. Kardamom, Vanille und einen großen Spritzer Zitrone zu der Milch geben und zum Kochen bringen.

Die Milch steigt mit zunehmender Temperatur rasch hoch. Ihr müßt jetzt aufpassen, das die Milch nicht überkocht. Topf von der Kochplatte nehmen und den Rundkornmilchreis einrühren. Temperatur sofort runter stellen und den Topf wieder darauf stellen. Milchreis auf kleinster Stufe 40 - 45 Minuten ziehen lassen. Ihr müsst jetzt nicht neben den Milchreis stehen bleiben. Es brennt wirklich nichts an. Ab und zu mal umrühren das reicht völlig aus. Jetzt müßt ihr den Topf von der Herdplatte nehmen und den Milchreis abkühlen lassen. Nach dem Kochen hat der fertige Milchreis noch eine milchige Konsistenz. Das ist so gewollt. Je kälter er wird um so dicklicher wird er dann. Damit keine Milchhaut entsteht immer wieder umrühren. Solltet ihr ihn nicht sofort essen, müßt ihr ihn nach dem erkalten in den KÜhlschrank stellen.

Tipp:

150 -200 g geschlagene Sahne in den erkalteten Milchreis unterrühren.