WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

Kiki's Pangasiuswelsfilet in Paprika-Tomaten-Sahne-Soße

Kirsten Kiki Homborg
(20.01.2020)

Zutaten
800 - 1000 g Pangasiuswelsfilet
4 Paprika (rot, gelb, grün)
4-5 Tomaten
1 Zwiebel
Prise Zucker
Salz, Peffer, Kräuter der Provonce, Ajoli-Gewürz
Sojasoße
1 Liter Sahne

Zubereitung
Fisch in kleine Stücke schneiden. Von beiden Seiten mit Ajoli-Gewürz einreiben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Von beiden Seiten anbraten, herrausnehmen und bei Seite stellen.
Im Fischsud Paprikastreifen und in Würfel geschnittene Zwiebeln andünsten. Tomatenstücke in Würfel zufügen. Ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Halb durch pürrieren. Sahne zufügen und einmal aufkochen lassen. Mit Sojasoße und Gewürzen abschmecken. Eventuell mit Speisestärke andicken. Die Sahne-Soße über den Fisch gießen. Fertig

Dazu passen sehr gut Bandnudeln oder Reis. Ein grüner Salat schmeckt sehr erfrischend dazu.