CORONA INFO: Unser Onlineshop ist OFFEN.
Versand in Deutschland und Europa ist jederzeit möglich.
Unser Laden in Minden bleibt geschlossen.

Kiki's Kaiserschmarrn mit karamellisierten Birnen

Kirsten Kiki Homborg

Ein Klassiker aus Österreich. Die alpenländische Mehlspeisenküche ist einfach unschlagbar.

Zutaten für den Kaiserschmarrn
220 g Mehl
8 Eier (getrennt)
400 ml Milch
2 Esslöffel Zucker
1 Prise Salz
Butter oder Butterschmalz zum Backen
Puderzucker zum Dekorieren

Zutaten für die Birnen
2 Birnen
50 g Zucker
etwas Wasser

Zubereitung
Mehl und Eigelb in einer Schüssel vermischen und unter Rühren langsam die Milch zugeben bis eine glatte Masse entsteht.
In einer zweiten Schüssel das Eiklar mit Zucker und Salz zu Schnee schlagen. Den Eischnee unter die Mehlmasse heben.
Etwa ein Esslöffel Butter in eine Pfanne geben und erhitzen. Mit der Schöpfkelle etwa 1 cm Hoch Teig in die Pfanne geben. Von der ersten Seite gut Backen. Dann wenden und mit einer Gabel oder einem Pfannenwender in Stücke zupfen und fertig backen.

Die Birnen schälen und in schmale Streifen schneiden. In einer kleinen Pfanne den Zucker mit etwas Wasser vermischen und erhitzen. Die Birnenstreifen in die Pfanne geben und den Zucker weiter Kochen bis eine leicht goldbraune Farbe entsteht.

Den Kaiserschmarrn auf Tellern anrichten mit Puderzucker bestreuen und mit den karamellisierten Birnenstreifen dekorieren.